Aktuelle Zeit: So 17 Dez, 2017 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Elisabeth-Souvenirs
BeitragVerfasst: Di 20 Okt, 2009 21:55 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Nach längerem habe ich heute wieder einmal den Online-Shop von Schloss Schönbrunn aufgesucht, zwecks Ideenfindung für das bevorstehende Weihnachtsfest. :)

Unter dem Slogan "Imperial Shopping" beworben, macht der Blick auf die Startseite Lust auf ein 'kaiserliches' Einkaufserlebnis. Sehr viel haben sie über die Jahre allerdings nicht an ihrem Produktangebot verändert. Die Armbanduhr etwa gab es schon im Elisabeth-Jahr 1998 zu kaufen. Klassiker wie die Brosche sind nach wie vor Bestandteil des Programms, wie auch die Schreibutensilien oder Stempel im Stil vergangener Jahrhunderte.

Vieles, wie etwa die zuletzt genannten Produkte, ist m.E. liebevoll gestaltet, qualitativ ganz ansprechend und originell. Relativ geschmackvoll ist auch die angebotene Taschenuhr. In anderen Fällen hatten die Einkäufer m.E. keine so glückliche Hand. Der "PEZ"-Spender etwa lässt die eigenen Geschmacksnerven vibrieren. :lol: Die Kaiserin ziert einen Bonbonspender? Also, nein. :roll: Und die Plastik-Sisi gab's vor Jahren schon mal im Set mit "Sissi-Talern".

Ein wenig ins Schmunzeln kam ich beim Betrachten dieses Artikels - ist jemand von Euch einmal der lustige Fehler im Begleittext aufgefallen?

Bin dann mal gespannt auf den Schönbrunn-Kalender, den ich während der kommenden Tage bestellen werde.

Wenn Euch also auch aus anderer Quelle Souvenirs rund um Kaiserin Elisabeth/Kaiser Franz Joseph bekannt werden, könnt Ihr an dieser Stelle gern darüber berichten. Da sind manche wirklich lustigen Sachen darunter. :wink:

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elisabeth-Souvenirs
BeitragVerfasst: Fr 23 Okt, 2009 19:04 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Dez, 2008 11:55
Beiträge: 1154
Wohnort: Wörth am Main
Vindobona hat geschrieben:
Ein wenig ins Schmunzeln kam ich beim Betrachten dieses Artikels - ist jemand von Euch einmal der lustige Fehler im Begleittext aufgefallen?

Ich möchte auch schmunzeln!
Leider konnte ich nichts entdecken was mich schmunzeln lassen würde.
Oder meinst Du das "Doppel-s" auf dem Bild?

Ansonsten finde ich so ziemlich alles etwas kitschig.
Die Uhren mögen zwar äußerlich ansprechend sein, aber das Innenleben dürfte einfachster Natur sein. Es darf ja nicht zu teuer werden!
Ich persönlich suche noch nach einer ansprechenden Büste von Elisabeth. Die sollte aber auch noch bezahlbar sein. Da vermisse ich ein entsprechendes Angebot.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

waldi

_________________
Und immer neugierig bleiben!

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23 Okt, 2009 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Waldi hat geschrieben:
Ich möchte auch schmunzeln!
Leider konnte ich nichts entdecken was mich schmunzeln lassen würde.

Also, das abgedruckte Bild auf dem Souvenir zeigt die Kaiserin mit Sicherheit nicht im Hochzeitskleid, wie dort behauptet wird - es sei denn, jemand hätte die erkennbar um etwa 15 Jahre gereifte Elisabeth nochmals als Braut portraitiert. :lol: Hier ist das zugrundeliegende Bild nochmals etwas genauer zu erkennen.

Also an das "Doppel-s" habe ich mich im Laufe der Jahre gewöhnt - man nimmt manches halt einfach zur Kenntnis, und kommentiert es nicht weiter. Es gibt Dinge, die aus dem Bewußtsein der Öffentlichkeit nicht zu tilgen sind. :roll:

Zitat:
Die Uhren mögen zwar äußerlich ansprechend sein, aber das Innenleben dürfte einfachster Natur sein. Es darf ja nicht zu teuer werden!

Natürlich, bei dem Preis darf niemand ein Stück Wertarbeit von Lange&Söhne oder aus dem Vallée de Joux erwarten. :) Auch höheren Belastungen werden die Produkte wahrscheinlich kaum standhalten - z.B. wenn man die Uhr auf großer Reise versehentlich unverpackt im Handschuhfach liegen läßt... Ich denke, nach 2-stündigen Rundgang durch das Schloss werden die meisten Besucher auch eher weniger interessiert sein an Premium-Shopping.

Man wird es eher auf den Deckungsbeitrag aus dem Mitnahmeeffekt auch solcher 'Kleinigkeiten' abgesehen haben. Sehr ungerecht fand ich übrigens immer den Preisunterschied zwischen den Postern von Elisabeth und Franz Joseph in den jeweiligen Winterhalter-Portraits. Die Kaiserin war in den vergangenen Jahren stets etwa doppelt so teuer wie ihr Gatte (auch nicht zu verachten, in seiner Gala-Uniform).:evil:

Zitat:
Ich persönlich suche noch nach einer ansprechenden Büste von Elisabeth.

Eine moderne Büste von Kaiserin Elisabeth gibt es z.B. im "Nordlädchen". Die historischen Exemplare werden - falls überhaupt - bei eBay meist recht teuer angeboten. Ein Blick auf speziellere Anzeigenmärkte in Österreich oder ein Kauf gleich vor Ort ist m.E. eher zu empfehlen.

Auch ich wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23 Okt, 2009 22:58 

Registriert: Do 26 Okt, 2006 17:11
Beiträge: 939
Wohnort: Österreich
Zitat:
Also an das "Doppel-s" habe ich mich im Laufe der Jahre gewöhnt - man nimmt manches halt einfach zur Kenntnis, und kommentiert es nicht weiter. Es gibt Dinge, die aus dem Bewußtsein der Öffentlichkeit nicht zu tilgen sind. :roll:


Dann bist du aber hier im falschen Forum. ;) :lol:

Wobei Sissi/Sisi ja eigentlich die falsche Schreibversion ist. Ich lerne in diesem Semester u.a. Kurrentschrift lesen. Das große "L" sieht anders aus als das große "S".

Das Buch von GPB von 2008 über Sophie und Elisabeth sollte eigentlich "Unsere liebe Lisi" heißen. Achtet mal auf die Verschnörkelung.

Lisi ist als Abkürzung für Elisabeth durchaus möglich.

_________________
Zitate von Kaiser Franz Joseph: "Mir bleibt doch nichts erspart." - "Sie wissen nicht, wie sehr ich diese Frau geliebt habe."


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 24 Okt, 2009 13:51 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Dez, 2008 11:55
Beiträge: 1154
Wohnort: Wörth am Main
Hallo Vindobona,
Du hast aber scharfe Augen! Das Bildchen ist sooo klein.
Das sehe ich aber auch so gelassen wie das Kleid selber.
Woher sollte man plötzlich wissen wie das Brautkleid tatsächlich ausgesehen hat!
Leider kommt bei Deinem Link zum zugrundeliegenden Bild nur ein "Forbidden"! Kannst Du das ändern?

Hallo Andrea,
"Lisi" ist nicht nur möglich, sondern eine Tatsache! Elisabeth unterschrieb in ihrer Jugend so!
Interessieren würden mich Originalbriefe von FJ wo er die "Engelssisi" erwähnt. vielleicht unterliegt man der gleichen Täuschung wie bei Sissis Unterschrift und es heißt "Engelslisi".
Manche Schreiber behaupten, dass Lisi in ihrer Familie immer Sisi gerufen wurde. Das halte ich für falsch. Wahrscheinlicher wäre hier Lisi.
All das schließt aber nicht aus, dass es verschiedene Schreibweisen für Sissi gab. Man hat früher auch einen Buchstaben durch einen Strich darüber verdoppelt. Das könnte bei Sisi über dem s auch gewesen sein. Leider kann ich das hier nicht graphisch darstellen. Das müsstest Du aber auch lernen in Deinem Kurs, oder?
Außerdem würde mich das Original des Briefes von Elisabeth an Erzherzogin Sophie vom 29. September 1853 interessieren.
Guck mal da!
Wenn ich das richtig deute, dann hätte Elisabeth mit Sißi unterschrieben. Also mit scharfem s = ß.
Das ist aber auch nur am Original erkennbar. Ich weiß aber nicht wo es sich befindet.

Ich hoffe, dass Du jetzt als Kurrentschriftexpertin endlich Licht ins Dunkel bringst!

Liebe Samstagsgrüße von waldi

Übrigens: Vindobona ist keinesfalls hier im falschen Forum! Hier wird Sissi mit zwei s (genau genommen mit drei) geschrieben! Und das über jeder Seite!

_________________
Und immer neugierig bleiben!

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 24 Okt, 2009 14:30 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Hallo Waldi,
Zitat:
Leider kommt bei Deinem Link zum zugrundeliegenden Bild nur ein "Forbidden"! Kannst Du das ändern?

Hmmm seltsam, bei mir funktioniert es gerade einwandfrei. Habe den Link gestern abend auch extra mehrfach ausprobiert. Allerdings erschien die Dir genannte Fehlermeldung bei einigen anderen der vertretenen Elisabeth-Bilder auch auf meinem Bildschirm. So sollte es richtig aussehen:
Bild
Die HP, auf der dieses Bild ursprünglich einmal hochgeladen wurde, existiert leider nicht mehr.

Zitat:
Das sehe ich aber auch so gelassen wie das Kleid selber.

Klar. Es war auch nicht meine Absicht, eine todernste Diskussion auszulösen. Unterhaltsam sind kleine Schnitzer wie dieser aber allemal.

Waldi hat geschrieben:
Übrigens: Vindobona ist keinesfalls hier im falschen Forum! Hier wird Sissi mit zwei s (genau genommen mit drei) geschrieben! Und das über jeder Seite!

Andrea1984 hat geschrieben:
Dann bist du aber hier im falschen Forum.

Bevor hier etwas in die falsche Richtung läuft: außerhalb eingefleischter Elisabeth-Fanzirkel haben die Filme nach wie vor einen großen Einfluß auf die Meinungsbildung - die Schreibweise eingeschlossen. Also, daß sich selbst die Schönbrunner darauf einlassen... :lol:

@ Andrea:
Zitat:
Lisi ist als Abkürzung für Elisabeth durchaus möglich.

Diese Version der Schreibweise halte ich ebenfalls für nicht ausgeschlossen, da die genannte Verschnörkelung schon nahezu fatal an ein "L" erinnert. Außerdem ist "Lisi" m.W. als Rufname im bayerischen Sprachgebrauch durchaus vorhanden.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 24 Okt, 2009 14:44 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Dez, 2008 11:55
Beiträge: 1154
Wohnort: Wörth am Main
Danke für das Bild Vindobona!

Jetzt funktioniert auf einmal auch der Link!!!
Wundersames www!

_________________
Und immer neugierig bleiben!

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 25 Okt, 2009 22:21 

Registriert: Do 26 Okt, 2006 17:11
Beiträge: 939
Wohnort: Österreich
Leider ist aus dem Link , den du hier gepostet hast, Waldi nicht erkennbar, ob Elisabeth nun mit Lisi oder Sis(s)i unterschrieben hat.

Dazu müsste ich schon die Originalbriefe in die Hände bekommen. Vermutlich liegen diese in einem Archiv in Wien.

Zitat:
"Lisi" ist nicht nur möglich, sondern eine Tatsache! Elisabeth unterschrieb in ihrer Jugend so!
Interessieren würden mich Originalbriefe von FJ wo er die "Engelssisi" erwähnt. vielleicht unterliegt man der gleichen Täuschung wie bei Sissis Unterschrift und es heißt "Engelslisi".
Manche Schreiber behaupten, dass Lisi in ihrer Familie immer Sisi gerufen wurde. Das halte ich für falsch. Wahrscheinlicher wäre hier Lisi.
All das schließt aber nicht aus, dass es verschiedene Schreibweisen für Sissi gab. Man hat früher auch einen Buchstaben durch einen Strich darüber verdoppelt. Das könnte bei Sisi über dem s auch gewesen sein. Leider kann ich das hier nicht graphisch darstellen. Das müsstest Du aber auch lernen in Deinem Kurs, oder? "


Das stimmt es gibt auch ein sogenanntes scharfes s also "ß" in der Kurrentschrift. Doch das halte ich, besonders am Satzbeginn, für ausgeschlossen.

Das mit dem Buchstaben verdoppeln mit dem Strich darüber kommt, meines Wissens nach, nur bei den "m" und "n" vor, von dem "s"/"ss"/"ß" weiß ich jetzt nichts darüber.

In dem KO (Konservatorium), wie die Lehrveranstaltung heißt, kann ich zwar Kurrentschrift lesen, aber nicht schreiben.

Hier ist ein hilfreicher Link dazu: http://www.deutsche-kurrentschrift.de/index.php?s=abc_fraktur_kurrent#gross

Da ist deutlich zu erkennen, wie nun das große S in Kurrent geschrieben wird.

_________________
Zitate von Kaiser Franz Joseph: "Mir bleibt doch nichts erspart." - "Sie wissen nicht, wie sehr ich diese Frau geliebt habe."


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: Do 05 Aug, 2010 18:51 

Registriert: Do 05 Aug, 2010 13:32
Beiträge: 1
Wohnort: Nürnberg
erlaube ich mir kurz auf unsere absolut neuartigen sisi grußkarten mit ungewöhnlichen bildkompositionen und echten swarovski kristallen zu verweisen ...

wen es interessiert: www.astrovoxcard.de, amazon und überall wo man solche artikel üblicherweise findet[/img][url]Bild[/url]

_________________
Reiner Haas

Astrovox CArt

www.astrovoxcard.de


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 05 Aug, 2010 23:21 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
@ Astrovox:

Bitte denke daran, daß es sich hier um ein Diskussionsforum handelt. Für das Einstellen von Werbung gibt's doch andere Möglichkeiten - GoogleAds, Vibrant Media etc.. Nur kostet es dann halt auch etwas. Schließlich hast Du ja auch noch einen eigenen Webauftritt. Jeder, der interessiert ist, kann also per Suchmaschine den Weg zu Deiner HP finden.

Ich betrachte die bislang eingestellten Postings als eine Form von SPAM. Falls jeder, dem es in den Sinn kommt, seine neuen Produktideen in den Diskussionsthemen unterbringt, wird es hier schnell unübersichtlich - und der Zweck dieses Forum wäre schnell infrage gestellt. Dem muß ich leider einen Riegel vorschieben.

Dieses eine Posting belasse ich hier, weil wir in diesem Thread ohnehin über Produkte wie die von Dir angebotenen gesprochen hatten. Vielleicht interessiert sich ja jemand dafür.

Eine kommentarlose Löschung künftiger Werbebotschaften behalte ich mir jederzeit vor.

Gruß,
Vindobona.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de