Aktuelle Zeit: So 19 Nov, 2017 4:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Mi 11 Jan, 2017 10:26 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
Bild

23.September 1923 Kikeriki


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Di 17 Jan, 2017 19:47 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
Bild

Jänner 1912 Neues Wr. Tagblatt


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Do 19 Jan, 2017 22:53 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Die Habsburger waren in diesem Punkt auch vorbildlich - die Prinzessinnen durften sich von den Strapazen der Entbindung noch 6 Wochen stationär erholen. Es spricht für Elisabeth, dass dies zumindest teilweise auch für die Untertanen ermöglicht wurde.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Di 24 Jan, 2017 19:43 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
Bild


Reichspost 12. Juli 1934


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Di 24 Jan, 2017 22:03 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Dez, 2008 11:55
Beiträge: 1147
Wohnort: Wörth am Main
Was will uns der Verfasser des Artikels sagen?
Ich habe Probleme damit, den Sinn zu erfassen.
Deshalb habe ich ihn nochmal etwas größer eingestellt.

Bild

Deshalb habe ich auch nachgeschaut wer denn dieser Alfred Eduard Frauenfeld war.
So manchem von uns Deutschen wird es ähnlich gehen, nehme ich an.
Ich stieß auf ein führendes NSDAP-Mitglied, vom Gauleiter in Wien aufgestiegen bis zum Generalkommissar auf der Krim.

Auch den Ausdruck "Lustren" kannte ich bisher nicht.
Jetzt weiß ich, dass Lustren der Plural 2 von Lustrum ist.
Lustrum ist ein Zeitraum von fünf Jahren. 5 Lustren wären also 25 Jahre.
Wieder was gelernt!

Leider habe ich die ursprüngliche Quelle, die "Österreichischen Nachrichten" bei ÖNB/ANNO nicht gefunden.

Liebe Grüße von waldi

_________________
Und immer neugierig bleiben!

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Di 24 Jan, 2017 22:18 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Ich finde den Artikel auch recht rätselhaft, er dürfte auch aus einem größeren Zusammenhang heraus gebrochen worden sein. Um welche Inschrift geht es zum Beispiel?

Datiert ist die Schrift mit 1934 - aber ich glaube, dass der Text bereits deutlich früher verfaßt wurde, so ungefähr Mitte der 1920er Jahre. Dafür spricht neben den "5 Lustren" auch die Tatsache, dass Frauenfeld 1934 erst in Österreich inhaftiert, und dann auf Umwegen die Flucht nach Deutschland gelungen war.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: Mi 25 Jan, 2017 7:07 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
Meine Lieben,

die Worte in der Mauer: sind beim Elisabeth-Denkmal im Volksgarten zu lesen.

http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno? ... nno-search

Hier der gesamte Artikel: Ein Konterfei Frauenfelds


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: So 05 Feb, 2017 19:55 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
http://www.krone.at/oesterreich/madame- ... ory-552483

Madame Tussauds - Sisi neue


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: So 19 Feb, 2017 11:36 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
http://wien.orf.at/news/stories/2780494/

......über die wilde Reiterin

https://lupocattivoblog.com/2011/08/30/ ... -topmodel/

hier habe ich noch etwas über Elisabeth gefunden


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Über kaiserin Elisabeth
BeitragVerfasst: So 19 Feb, 2017 11:48 

Registriert: So 26 Okt, 2014 13:31
Beiträge: 1610
http://de.gotohungary.com/ungarn/-/arti ... -jahr-2017

Neues über das Sissi Jahr 2017


Kaiserin Elisabeth ohne Ende


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de