Aktuelle Zeit: Sa 18 Nov, 2017 5:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verwendung der Schriftsprache
BeitragVerfasst: Do 14 Apr, 2011 12:38 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21 Nov, 2008 21:54
Beiträge: 1191
Vindobona hat geschrieben:
Imperial hat geschrieben:
Es ist definitiv NICHT die Fledermaus-Quadrille, Vindobona.

Alle Jahre wieder... Ich schätze, die abschließende Beantwortung dieser Frage wird noch zu einer Lebensaufgabe. :lol:

Wir sollten die Worte in großen Lettern bitte vermeiden, denn dies ist bei Diskussionen im Internet gleichbedeutend mit erhöhter Gesprächslautstärke. Das haben wir doch gar nicht nötig - ganz gleich, wie sehr uns bestimmte Themen umtreiben. :wink:

Werde mich in nächster Zeit also wieder einmal mit dem gesuchten Tanz beschäftigen - allzu eilig wird's ja wahrscheinlich nicht sein, denn nach der Erfahrung der vergangenen Jahre wird etwa Anfang 2012 an das Thema angeknüpft. :)


vindobona ich muss mich mal eben einmischen
wenn man einzelne wörter SO SCHREIBT ist das zwar einerseits schreien,aber es kann genausogut heissen,dass man das eine wort besonder betonen will ;) *klugscheissmodus aus*

_________________
Was ist für mich Glück?
Auf jeden Fall Liebe.
Und pures Glück
ist mein Baby...

Bild


Es geht nicht darum, wie tief du fällst, es geht darum, wie schnell du wieder aufstehst.

David Hasselhoff


Do to others as you´d have them do to you that´s my motto I hope you have one too


Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 14 Apr, 2011 13:20 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
@ Marie Valerie:

Danke für Deine Aufmerksamkeit.
Zitat:
wenn man einzelne wörter SO SCHREIBT ist das zwar einerseits schreien,aber es kann genausogut heissen,dass man das eine wort besonder betonen will.

Ja, und genau darin liegt das Problem. Wenn jemand einen derart verfaßten Satz nämlich falsch versteht, hängt der Haussegen im Forum schnell schief. Daher möchte ich eventuelle Mißverständnisse lieber von Anfang an verhindern. In anderen Foren klappt das ja auch prima. :wink:

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16 Apr, 2011 13:30 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 07 Jun, 2008 18:34
Beiträge: 50
Wohnort: NRW
Wenn man etwas betonen will, gibt es immer noch die Möglichkeit, es kursiv zu schreiben.

_________________
Elisabeth-Community
http://zukunftsseelen.net.tc


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwendung der Schriftsprache
BeitragVerfasst: So 22 Nov, 2015 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Gern möchte ich an dieser Stelle auf eine Kleinigkeit aufmerksam machen: Beim Verweis auf unsere Diskussionsstränge werden gern die Vokabeln "Thread" und "Threat" verwendet - mit der Schreibweise ändert sich jedoch auch die Bedeutung. "Threat" ist der Ausdruck für eine Bedrohung.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de