Aktuelle Zeit: Fr 17 Nov, 2017 20:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10 Apr, 2009 14:00 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Von diesem letzten Film Romys, der auf 2 zeitlichen Ebenen (in den 1930er und in den 1980ern) spielt, wurde auf Betreiben der deutschen Co-Produzenten eine Version für den deutschsprachigen und eine weitere für den französischen Markt erstellt.

Sie unterscheiden sich im Wesentlichen darin, daß es bei der 'französischen' Ausführung kein Happy-End gibt. Romy stirbt in ihrer Filmrolle ein zweites Mal.

Hat jemand von Euch vielleicht schon beide Filmversionen - die französische etwa im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes - gesehen? Welche hat Euch mehr überzeugt?

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 17 Apr, 2009 22:14 
Benutzeravatar

Registriert: Di 23 Dez, 2008 11:43
Beiträge: 15
Wohnort: Stuttgart
Soweit ich weiß, wird bei der französischen Variante auch "nur" ein Text eigeblendet, der besagt, dass ihr Charakter erschossen wird. Ich hab den Film auf DVD und da ist deutsch und französisch drauf und das mit dem Text ist der einzige Unterschied...

_________________
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27 Mai, 2009 9:15 
Benutzeravatar

Registriert: So 26 Aug, 2007 14:04
Beiträge: 64
Sisi92 hat geschrieben:
Soweit ich weiß, wird bei der französischen Variante auch "nur" ein Text eigeblendet, der besagt, dass ihr Charakter erschossen wird. Ich hab den Film auf DVD und da ist deutsch und französisch drauf und das mit dem Text ist der einzige Unterschied...
Ja, so kenne ich den Film auch nur, das Romy und Michel am Tresen sitzen was trinken und dann nach einem halben Jahr ermordet werden
.....

Hier ein Filmfoto von Romy
Bild

_________________
Romy Schneider war eine begnadete Schauspielerin


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Jacques Rouffio verstorben
BeitragVerfasst: Mo 11 Jul, 2016 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Am vergangenen Freitag verstarb der Regisseur Jacques Rouffio (14.08.1928 - 08.07.2016), mit dem Romy Schneider die "Spaziergängerin" (ihren letzten Film) realisierte.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: Do 11 Aug, 2016 21:51 

Registriert: Fr 10 Jun, 2016 14:20
Beiträge: 11
Was, das habe ich gar nicht gewusst, das sind ja mal sehr traurige Neuigkeiten die man da vernehmen darf - hui mit sowas rechnet man auch nicht, auch ein ganz Großer!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de