Aktuelle Zeit: Mi 22 Nov, 2017 8:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 02 Feb, 2006 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Hallo zusammen,

habe zwar gesehen, dass dieses frühe Werk unter "Andere Filme" zwar schon angesprochen
wurde, aber ich finde den Film so gut, dass er einen eigenen Thread wert ist! :D

Regie von Ernst Marischka, der junge Star Romy Schneider, die Musik von Anton Profes -
das spätere Sissi-Erfolgskonzept nimmt die Geschichte um Königin Victoria von England und
Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha ja bereits vorweg. Und die Messlatte wurde
schon ziemlich hoch gelegt!

Zum Glück gibt es ihn ja in einer guten Auflage mittlerweile ebenfalls auf DVD,
so dass man nicht mehr bis zur (seltenen) nächsten TV-Ausstrahlung warten muss.

Ich finde, Romy Schneider bewegt sich bereits in diesem, auf sie zugeschnittenen, Werk
mit einer Leichtigkeit und Eleganz durch die gesamte Handlung, die in der "Sissi"-Trilogie ihren
Höhepunkt findet. Nie wirkt sie auch als junge Queen Victoria bemüht, an keiner Stelle wirkt der
Film wie ein Erstlingswerk. Romy war einfach geboren für die Rolle!

Wie schneidet "Mädchenjahre einer Königin" in Eurer Beurteilung ab?

VLG, Harald

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 03 Feb, 2006 19:38 

Registriert: Fr 30 Dez, 2005 19:43
Beiträge: 54
Wohnort: thüringen
also uich finde den film auch richtig gut ... aber ich finde ihre haare in dem film ziemlich schlimm stellendweise ;)

aber du hast schon recht, das die in der "sissi"-trilogie ihren höhepunkt findet ...

_________________
Es gibt Gesichter, auf den man lange verweilen kann, Gesichter,
in die man träumend versinkt, denn sie sind uns sehr nah
und haben doch auch etwas von so fern Herkommendes, das sie uns weit weg
entführen. SIe hat so ein Gesicht.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19 Apr, 2006 20:28 

Registriert: Mi 19 Apr, 2006 8:45
Beiträge: 42
Wohnort: Flörsheim-Dalsheim
Also den film finde ich auch SUPER SUPER schön, den kann ich auch in- und auswendig!


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 05 Aug, 2006 0:48 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 05 Jul, 2006 18:54
Beiträge: 122
Wohnort: Kellinghusen
Sissi5189 hat geschrieben:
Also den film finde ich auch SUPER SUPER schön, den kann ich auch in- und auswendig!


Ich auch ich habe ihn zweimal einmal auf Video und einmal auf DVD und finde ihn auch super man sollte manchmal auf Mütter hören,sie hat mir nämlich den Film entpfohlen :D


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Mädchenjahre einer Königin (1936)
BeitragVerfasst: Fr 26 Dez, 2014 17:00 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3395
Wohnort: Köln
Eine Reihe von Romy Schneiders Erfolgsfilmen sind ja bereits Remakes von Werken aus der Zeit vor 1945. So gab es die "Mädchenjahre" schon einmal, damals mit Jenny Jugo in der Hauptrolle. Sogar ein englischer Titel ("Victoria in Dover") war vorhanden, so dass man sich wohl Chancen auf einen Export ausrechnete. Beide Titel (deutsch- und englischsprachig) wurden von Marischka 1954 erneut verwendet.

Hat jemand von Euch den ursprünglichen der beiden Filme einmal gesehen? Ich kann mich nicht erinnern, dass die ersten "Mädchenjahre" je im TV ausgestrahlt worden wären - nicht einmal bei 3sat, arte oder den ARD-/ZDF-Spartenkanälen. Auch bei den bekannten Video-Portalen ist aktuell nichts zu finden.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mädchenjahre einer Königin
BeitragVerfasst: Sa 27 Dez, 2014 9:07 

Registriert: Fr 25 Apr, 2008 8:44
Beiträge: 478
@vindobona

wenn du den film mit jenny jugo meinst, der lief anfang/mitte der 80er mal im DDR fernsehn. ich hatte den auch auf video, aber leider nur auf beta. ich könnte mir heute noch in den allerwertesten beißen, daß ich die filme nie auf VHS kopiert hatte. der beta ging dann irgendwann über den jordan und die filme waren alle verloren. heul......
da hatte ich ganz viele aus der zeit. schade eigentlich, daß sowas nicht mehr kommt.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mädchenjahre einer Königin
BeitragVerfasst: So 27 Sep, 2015 21:03 

Registriert: Sa 23 Mai, 2015 20:29
Beiträge: 85
https://youtu.be/dGbeumJjm-4

Den Film Mädchenjahre einer Königin von 1936 gibt's zur zeit auf YouTube


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mädchenjahre einer Königin
BeitragVerfasst: Mo 14 Dez, 2015 0:05 
Benutzeravatar

Registriert: So 23 Nov, 2014 1:37
Beiträge: 35
Wohnort: Düsseldorf
Den Jenny Jugo-Film gibt es seit März auch auf DVD zu kaufen.
Guckst Du hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00R5AI8DY?keywords=m%C3%A4dchenjahre%20einer%20k%C3%B6nigin&qid=1450047750&ref_=sr_1_2&sr=8-2
Steht auf meiner Liste ganz oben, bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn zu sehen, geschweige denn erstmal zu bestellen. :lol:
Das Remake mit Romy finde ich süß und sehenswert, ist aber quasi die Blaupause für die späteren "Sissi"-Filme. (Peter Weck kriegt Romy bereits in diesem Film nicht. :wink: )

_________________
http://www.sissi-sammlung.de


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: So 08 Jan, 2017 15:08 

Registriert: Mo 01 Jun, 2015 15:24
Beiträge: 3
Hallo an alle hier, weiß jemand zufälligerweise wie das Klavierstück heißt zu dem Victoria zu Beginn des Filmes Tanzunterricht von Maestro Taglioni erhält?? Stichwort "Immer natürlich!"'Ich komm beim besten Willen nicht darauf obwohl es durchaus bekannt ist. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen? Liebe Grüße, Maiglöckchen :)


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: Mi 05 Apr, 2017 19:04 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 09 Jan, 2017 16:35
Beiträge: 6
Der Film ist auch Klasse, ja! Kann man auch mal wieder sehen. Ist schon eine Weile her....

_________________
Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de